Zum Inhalt springen

Presseinformation 18. Dezember 2020

Am 11. Dezember 2020 endete die Online-Charity-Kunstauktion über das Dorotheum Wien, zugunsten der über 100.000 notleidenden Kinder, die infolge der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut am 04. August 2020 obdachlos geworden sind, mit einem wunderbaren vorläufigen Ergebnis von 57.917,– Euro. 

artists for children bedankt sich ganz herzlich bei allen, die so zahlreich mitgesteigert haben! Dank allen BieterInnen und Bietern kann artists for children nun Grundnahrungsmittel, Wasser und Kleidung für die vielen notleidenden Kinder zur Verfügung stellen und ihnen so in dieser schwierigen Lage fürs Erste das tägliche Leben etwas erleichtern.

NACHVERKAUF ZUM RUFPREIS

Es gibt noch großartige Werke, die im Nachverkauf zum Rufpreis erworben werden können und womit man sich selbst und den Kindern in Beirut viel Gutes tun kann.

Hier bitte klicken www.artists-for-children.comund dann das gewünschte Kunstwerk anklicken, damit Sie alle Informationen dazu sehen können.

Bei Interesse bitte bei Derya Allüşoğlu Öcal melden derya.worldwide@gmail.com oder  T +43 650 33 79 211

STADTPORTRAIT ÜBER BEIRUT

Am 12. Dezember 2020 wurde in Ö1 / Diagonal ein Stadtportrait über Beirut gesendet, das einen Einblick über die Situation der Stadt gibt. Sie können sich die Sendung über unsere Webseite gerne anhören, einfach hier anklicken www.artists-for-children.com

UNSER SPENDENKONTO

Da wir weiterhin auf Spenden angewiesen sind, um die unerträgliche Situation in Beirut zu lindern, freut sich artists for children über jede Spende. Falls Sie kein Kunstwerk erwerben wollen, aber die notleidenden Kinder in Beirut trotzdem mit einem Geldbetrag unterstützen möchten, bitte hier anklicken und Spendenbetrag direkt einzahlen www.artists-for-children.com  Auch hier herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ganz besonders möchte sich artists for children nochmals ganz herzlich bei allen Künstlerinnen und Künstlern für ihre Werkspenden, dem Dorotheum Wien für die professionelle Abwicklung der Online-Charity-Kunstauktion sowie den Kulturinstitutionen, Medien und allen Helferinnen und Helfern bedanken, die gemeinsam zum Gelingen unseres Hilfsprojektes beigetragen haben.

MIT GROSSZÜGIGER UNTERSTÜTZUNG VON 129 KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLERN

Derya Allüşoğlu Öcal, Beni Altmüller, Annemarie Ambrosoli, Peter Atanasov, Nicoleta Auersperg, Andrea Baczynski, Achmed Balic, Alfredo Barsuglia, Andrea Bischof,Erwin Bohatsch, Djawid C. Borower,Anna Breit, Kati Bruder, Maria Bussmann,Theres Cassini, Anna Ceeh,Claudia Christof, Waltraud CooperMario Dalpra, Irene Dapunt, Leslie De Melo, Wolfgang DenkThomas DraschanRouven Dürr, Andreas Ehlers, Astrid Esslinger, Lorenz Estermann, Robert FleischanderlGyula Ben Fodor, Heidulf Gerngross, Elisabeth von Geymüller, Bruno Gironcoli, Christine Gironcoli-Melichar, Joanna Gleich, Martin GranditsChristina Gschwantner, Helmut Gsöllpointner, Begi Guggenheim,Susanne Guzei-Taschner, Robert F. Hammerstiel, Karin HannakTatjana Hardikov, Cornelia Hefel,Kurt HofstetterHubertus von Hohenlohe, Barbara HöllerMichael Horsky, Marcel Houf, Bernadette Huber, Luisa Hübner, Lukas M. Hüller, Barbara Anna Husar, Christian Jakubowski, Jerson Jiménez, Franco Kappl, Karl Karner, Luisa Kasalicky, Guido Katol, Anton Kehrer, Rudolf KleinRoland KodritschLenny Kravitz, Suse KrawagnaAlina Kunitsyna, Hans Kupelwieser, Burkhard Legenstein, Larissa Leverenz, Sonja Lixl, Hubert LobnigRadan Lujic, Marianne Maderna, Franziska Maderthaner, Nana Mandl,Milan Mijalkovic, Hannes Mlenek, Bernadette Rosa Müller, Hermann Nitsch, Ingo Nussbaumer, Valentin Oman, Mari Otberg, Bettina Patermo, Alexandar Peev, Roman Pfeffer, Renate Polzer, Hans Werner Poschauko,  Katharina Prantl, Andreas Reiter Raabe, Thomas Redl,Ben Reyer, Klaus Rinke, Isa Rosenberger, Fiona RukschcioCorinne L. Rusch, Christian Ruschitza, Georg Salner, Elisabeth von Samsonow, Peter Sandbichler, Robert Schaberl, Patrick Roman SchererMarkus Schlee, Eva Schlegel, Walter Schmögner, Ramona Schnekenburger, Ruth Schnell, Martin Schnur, Herbert Schwei, Josef Schweikhardt, Fabian Seiz, Ellen Semen, Erika SeywaldSTATION ROSE Elisa Rose & Gary Danner, Hans Staudacher, Hermann Staudinger, Esther Stocker, Barbara Sturm, Helmut Swoboda, Mathias SwobodaBilli Thanner, Josef Trattner, Viktoria Tremmel, Walter Vopava, Linde Waber, Matta WagnestRobert Waldl, Kay Walkowiak, Val Wecerka, Michael Wegerer, Adam Wiener, Leo Zogmayer.

DANK AN René Paul Amry, Botschafter der Österreichischen Botschaft Beirut, Wolfgang Astlbauer, Peter Coeln, Cemgil Demirtas, Martin Böhm, Dorotheum Wien, Petra Forman, Olivia Harrer, Galerie Ernst Hilger, Wien, Instant – Edition, Galerie Lisa Kandlhofer, Wien, Michael Karrer, Christoph Thun-Hohenstein, MAK – Museum für angewandte Kunst I Museum of Applied Arts, Wien, Nader Mansour, Peter Noever, OstLicht Galerie für Fotografie, Marius Codrut Pavel, Gerhard Puttner, Thomas Redl, C. Sebastian Schmidt, Christina Werner PR, Westlicht Museum für Fotografie, Wien, Liz Zimmermann, Stefan Zimmermann

ARTISTS FOR CHILDREN

WÜNSCHT

FROHE FESTTAGE UND EIN GUTES, GESUNDES JAHR 2021!

artists for children WienDerya Allüşoğlu Öcal, Künstlerin, Initiatorin und Obfrau von artists for children Wien, Verein zur Förderung von Bildung und Schutz von Kindern, Wien, M +43 650 33 79 211, office@artists-for-children.com

artists for children Beirut Nader Mansour, Künstler, Partner und Obmann von artists for children Beirut, nader@artists-for-children.com

PRESSE Interviews, Fotos 
Christina Werner
T + 43 1 524 96 46-22

Bildreihe1 v.l.n.r. Lot 146, Hubertus von Hohenlohe, SHOPPING IS OVER, 2020, Fotografie, C-Print on Dibond, Edition 1/6, 160 x 110 cm, © Hubertus von Hohenlohe; Lot 66, Lukas M. Hüller, Gottfried Helnwein und die Kinder von Bleiburg, Ein Statement für die Rechte der Kinder, 2017, Inszenierte Fotografie – high resolution Gigapixel / Fine Art Print auf Hahnenmühle Büttenpapier, 90 x 125 cm, © Lukas Hüller; Lot 1, Lenny Kravitz, O.T., aus der Serie „Flash“, 2014 Archivpigmentdruck auf Baryt, 40 x 60 cm, auf Aluminium montiert, in schwarzem Holzrahmen, signiert, betitelt und nummeriert auf einem Etikett auf der Rückseite, Ausgabe 1/15, © Lenny Kravitz;

Bildreihe 2 v.l.n.r. Lot 124, Ellen Semen, Milkshake, 2017, Mischtechnik auf Leinwand, 80 x 74 cm, signiert, © Bildrecht, Wien 2020; Lot 65, Luisa Hübner, O.T., aus der Serie „Bubbles“, 2018, Lambda C-Print, Editionsnummer 1 des Prints, 48 x 36 cm, © Luisa Hübner; Lot 95 Mari Otberg, Mater Dolorosa Schmerzensmadonna, 2015, Malerei auf Holz, Acryl auf Holz, 40 x 30 cm, signiert, © Bildrecht, Wien 2020;

Bildreihe 3 v.l.n.r. Lot 29 Theres Cassini, Glühend Eis 00, 2008, Objektbild, Fotografie, Fine Art Print, 2 Schichten Fine Art Print auf Plexiglas, Metallverbindungen, 60 x 38 x 8 cm, signiert, rechts unten gefräste Signatur TC 08, © Bildrecht, Wien 2020; Lot 8 Derya Allüşoğlu Öcal, BACK TO BLACK VIII, 2018, Pastellkreide und blauschwarzes Acryl auf Leinwand, 24 x 30 cm, © Derya  Allüşoğlu Öcal; Lot 5 STATION ROSE Elisa Rose & Gary Danner, CHANNEL TAKE 2 – PARALLE 2, 2016, Fotografie, C-Print auf Alu Dibond, 30 x 24 cm, signiert, © Bildrecht, Wien 2020;

share this